Portugal

Ponte de Lima – Credits: Região de Turismo do Alto MinhoPonte de Lima – Credits: Região de Turismo do Alto Minho

 Das milde Klima, 3.000 Sonnenstunden pro Jahr und 850 km herrliche Atlantikküste machen Portugal ganzjährig zum idealen Reiseziel.

In dem Land mit den ältesten Grenzen Europas finden Sie auf relativ kleinem Raum sehr abwechslungsreiche Landschaften, viele Freizeitmöglichkeiten und ein einzigartiges Kulturerbe, in dem Tradition und Moderne eine harmonische Verbindung eingehen. Die schmackhafte Küche, die guten Weine und die gastfreundlichen Menschen vervollständigen das qualitätsorientierte touristische Angebot. Das im äußersten Südwesten Europas gelegene Land ist von jeder europäischen Hauptstadt aus in nur wenigen Flugstunden erreichbar und zieht Besucher aus allen Teilen der Welt an. Entdecken auch Sie den Zauber Portugals. Portugal liegt im äußersten Südwesten Europas und schließt ferner die Archipele von Madeira und den Azoren im Atlantischen Ozean mit ein. Auf dem europäischen Kontinent erstreckt es sich über eine Fläche von 88.889 km² (mit einer Breite von 218 km, einer Länge von 561 km, einem Küstenabschnitt von 832 km und einer gemeinsamen Grenze mit Spanien von 1.215 km).

 

PORTUGISISCHE KÜCHEAutonomous Region of AzoresAutonomous Region of Azores

Die traditionelle portugiesische Küche basiert auf einer großen Fisch- und Meeresfrüchtevielfalt. Der Einfluss von Portugals ehemaliger Kolonialbesitz ist auch bemerkenswert, vor allem in der Vielfalt der Gewürze. Diese Gewürze enthalten PiriPiri (eine kleine rote Chilischote) , schwarzer Pfeffer, Zimt, Vanille und Safran. Zur Zubereitung wird reichlich Olivenöl verwendet. Viele Gerichte werden mit Knoblauch zubereitet, eine wichtige Rolle spielen noch Koriander und Petersilie in der portugiesische Küche.

 

Viele portugiesische Gerichte bestehen aus Fleisch vor allem Schweinfleisch und Huhn, aber Schweinfleisch - koteletts, rippen oder beine - ist die beliebteste Fleischgericht in Portugal. Eine der besten Fleischgerichten ist Rojões a Moda do Minho, Stücke von Lendenbraten, die mit Fett gekocht wird. Es ist mit Knoblauch und Weiß gewürzt und serviert mit Süßkartoffeln. Eintöpfe sind auch sehr berümt in der portugiesische Küche, die sind sehr sättigend.

  

Portugal – Credits: José ManuelPortugal – Credits: José ManuelKLIMA

Das Klima in Portugal ist in den einzelnen Regionen sehr unterschiedlich und wird durch das Landschaftsprofil, den Breitengrad und die Nähe zum Meer beeinflusst, was besonders an der Algarve zu milden Wintern führt. In der Umgebung von Porto, in Nordportugal und in der Region Beiras, besonders in den Gebieten nahe der spanischen Grenze, sind die Winter am kältesten, obgleich die Temperaturen im Vergleich zum übrigen Europa moderat ausfallen. Vereinzelt fällt Schnee, am häufigsten in der Serra da Estrela, wo der höchste Gipfel von Kontinentalportugal (1991m) liegt und sogar Wintersport wie Skifahren möglich ist. Die Sommer sind besonders im Landesinneren (im Nordosten der Region Trás-os-Montes und im Alentejo) heiß und trocken. An der Küste ist die Hitze aufgrund des maritimen Einflusses moderat. Im Herbst gibt es häufig sonnige Tage mit milden Temperaturen. Fallen diese auf den Anfang des Monats November, so werden sie vom Volksmund als"„Sankt-Martins-Sommer" bezeichnet, da am 11. 11. der Festtag dieses Heiligen gefeiert wird.

SPRACHE

Portugiesisch ist aus dem Lateinischen entstanden und wird von circa 250 Millionen Menschen auf allen Kontinenten gesprochen. Somit ist Portugiesisch die fünftmeiste gesprochene Sprache auf der Welt und die drittmeiste, wenn wir nur die europäischen Sprachen betrachten. Die Länder, in denen Portugiesisch Amtssprache ist, liegen über die ganze Welt verteilt in Afrika (Angola, Kapverden, Guinea-Bissau, Mosambik und São Tomé e Príncipe), in Südamerika (Brasilien) und in Asien (in Osttimor, dem jüngsten Land der Welt), und ist auch die offizielle Sprache der Sonderverwaltungsregion Macau der Volksrepublik China. Mit vielen Einwohnern Portugals kann man sich auf englisch, französisch und kastilisch unterhalten.

Sintra, Pena Palace – Credits: José ManuelSintra, Pena Palace – Credits: José Manuel

RELIGION

Das portugiesische Volk ist in seiner Mehrheit katholisch, jedoch garantiert die portugiesische Verfassung Religionsfreiheit, weswegen in Portugal unterschiedliche Religionen vertreten sind.

„Source: https://www.visitportugal.com/en

 

  

 

 

 

Portugal in Bildern


CaminhaCaminha
Ponte de Lima – Credits: Região de Turismo do Alto MinhoPonte de Lima – Credits: Região de Turismo do Alto Minho
Vila de BarcaVila de Barca
OportoOporto
Oporto – Credits: András HerczogOporto – Credits: András Herczog
Oporto – Credits: http://domjanfoto.hu ; András HerczogOporto – Credits: http://domjanfoto.hu ; András Herczog
Oporto – Credits: András HerczogOporto – Credits: András Herczog
Oporto – Credits: András HerczogOporto – Credits: András Herczog
Oporto – Credits: András HerczogOporto – Credits: András Herczog
Oporto – Credits: András HerczogOporto – Credits: András Herczog
Oporto – Credits: András HerczogOporto – Credits: András Herczog
Douro valleyDouro valley
Douro valley - Credits: José ManuelDouro valley - Credits: José Manuel
EspinhoEspinho
Fátima – Credits: Santuário de FátimaFátima – Credits: Santuário de Fátima
Sintra, Pena Palace – Credits: José ManuelSintra, Pena Palace – Credits: José Manuel
Estoril – Credits: Junta de Turismo da Costa do EstorilEstoril – Credits: Junta de Turismo da Costa do Estoril
Portugal – Credits: José ManuelPortugal – Credits: José Manuel
Lisbon – Credits: António SacchettiLisbon – Credits: António Sacchetti
Lisbon – Credits: António SacchettiLisbon – Credits: António Sacchetti
Lisbon, Praça de CommercioLisbon, Praça de Commercio
Portugal – Credits: José ManuelPortugal – Credits: José Manuel
Algarve region– Credits: Região de Turismo do AlgarveAlgarve region– Credits: Região de Turismo do Algarve
Algarve regionAlgarve region
Algarve region – Credits: Alma Mollemans ; Pestana Palace HotelAlgarve region – Credits: Alma Mollemans ; Pestana Palace Hotel
Coast of Algarve – Credits: Região de Turismo do AlgarveCoast of Algarve – Credits: Região de Turismo do Algarve
Algarve regionAlgarve region
Autonomous Region of Azores – Credits: Associação de Turismo dos AçoresAutonomous Region of Azores – Credits: Associação de Turismo dos Açores
Autonomous Region of AzoresAutonomous Region of Azores
Autonomous Region of MadeiraAutonomous Region of Madeira